Drei Zinnen Ski Raid

21. Drei Zinnen Ski Raid am 26.03.2017

Der Skitourenwettkampf am 26.03.2017 führte die knapp 100 Teilnehmer auf einer Strecke von 8,5 Kilometern mit insgesamt 1600 Höhenmetern von der Talstation der Helmseilbahn zu deren Bergstation. Im Rahmen des Drei Zinnen Skiraid wurden auch die Landesmeistertitel im Skibergsteigen vergeben.
Technische Informationen
Gottfried +39 340 4705478
Artur +39 347 0395533

Allgemeine Informationen & Unterkunft
info@dreizinnelauf.com
+39 0474 710310 - www.sexten.it

Reglement

Ergebnisse


21. Drei Zinnen Ski Raid 2017

Reichegger und Zulian triumphieren beim Drei Zinnen Skiraid am 26.03.2017 in Sexten.

Sie waren die Topfavoriten auf den Tagessieg und sie wurden den hohen Erwartungen gerecht: Manfred Reichegger und Margit Zulian haben am Sonntag die 21. Ausgabe des Drei Zinnen Skiraid gewonnen.

Alle Ergebnise gibt's HIER.

Streckenbeschreibung

Vom Startpunkt Fischleinbodenhütte in Sexten geht es zuerst zur Talschlusshütte, dann zur Zsigmondyhütte und weiter zur Büllelejochhütte. Dort legen die Athleten die Felle ab und fahren im Eiltempo hinunter zu den Bödenseen. Nun heißt es Skier schultern und zu Fuß auf den Sextnerstein, wo die rauschende Abfahrt zur Talschlusshütte beginnt, dem Ziel des Drei Zinnen Ski Raid.
Höhenmeter 1.500 m
Strecke 13,8 km

Start am 26.03.2017

8:00 Uhr F.I.S.I.
8:05 Uhr AMATEUR

Sponsoren

Herzlichen Dank an die Sponsoren des 21. Drei Zinnen Ski Raid 2017!
Was den Bergläufern der Südtirol Drei Zinnen Alpine Run, ist den Skibergsteigern der Drei Zinnen Ski Raid. Am Sonntag, 26. März fällt um 8 Uhr der Startschuss für alle Spitzenathleten, die beim Wintersportverband (FISI) gemeldet sind. Die Amateure machen sich fünf Minuten später auf, um die 13,8 Kilometer lange Strecke mit 1500 Höhenmetern zurückzulegen.